Kum Nye

Homöopathie | Cranio Sacral | Kum Nye | Gesundheitscoaching

Kum Nye – Tibetische Heilmassage nach Tulku Lama Lobsang

Kum Nye ist eine uralte tibetische Massagetechnik, die auf der Traditionellen Tibetischen Medizin und der buddhistischen Philosophie basiert. Seit 1200 Jahren geben Meister sie durch mündliche Überlieferung an ihre Schüler weiter. Ursprünglich wurde die Heilmassage in Klöstern praktiziert, um Mönche und Nonnen bei ihrer spirituellen Entwicklung zu unterstützen.

Kum Nye ist sowohl eine Entspannungs- als auch eine Energiemassage. Das Meridiansystem wird aktiviert und ins Gleichgewicht gebracht. Der erhöhte Energiefluss löst Blockaden, verkrampfte Muskeln entspannen sich, die Selbstheilung wird angeregt. Es entsteht eine ruhige, tiefe und klare Art des Fühlens.

Eine Kum Nye Massage bewirkt, dass wir offener und weicher werden. Deshalb lässt sie manchmal auch Themen ins Bewusstsein kommen, die jetzt geklärt werden können.

Kum Nye stärkt unsere Harmonie mit uns selbst und unserer Umgebung und schenkt uns gleichzeitig neue Kraft.